aktuell:

Historisch-architektonischer Stadtspaziergang
durch das Bahnhofsareal

mit Diskussion

mit Architekt Franz G. Schröck

Freitag, 15. Februar 2019, 16 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus „Goldenes Rad“ an der Ecke Kalchstraße / Heidengasse

 

Herzlich willkommen!
Das Areal zwischen Bahnhofstraße, Kalchstraße, Heidengasse und Maximilianstraße soll neu überbaut werden. Die Stadt Memmingen möchte dieses öffentliche Eigentum an einen holländischen Investor verkaufen. Damit würde sie „die Zügel aus der Hand geben“.

Zukunft Bf/4 ist eine Initiative, die die Neuplanung kritisch betrachtet. Wir fragen uns, ob der vorliegende Entwurf das einmalige Potenzial des Quartiers für die Stadtentwicklung auszuschöpfen vermag.

Wir fordern in einem Bürgerbegehren die Durchführung eines Bürgerentscheids zu folgender Frage:

Sind Sie dafür, das laufende Verfahren für die Neugestaltung des Memminger Bahnhofsareals nicht weiter zu verfolgen, um ein neues Verfahren mit Beteiligungsprozess für die Bürgerinnen und Bürger und unter Begleitung eines unabhängigen Fachgremiums zu ermöglichen?

 

Hier finden Sie unsere Unterschriftenliste (PDF, 62 KB)

Hier können Sie unterschreiben:
Geschäfte, Restaurants, Praxen:
  • Lotto Baumann, Marktplatz 8
  • Speiselokal RosaGrün, Kuttelgasse 6
  • Café Klatschmohn, Obere Bachgasse 8
  • Praxis Ergoteam, Kramerstr. 42 (Eingang »Im Klösterle«)
  • Kopierladen Copy-Art, Kempter Straße 4
Infostände (Samstag 10 – 14 Uhr):
  • Weinmarkt, am Freiheitsbrunnen
  • Marktplatz, Konnex
Konnex (Marktplatz 9–10):

Mittwoch ab 19:00 Uhr
Freitag ab 20:00 Uhr

per Post:

Unterschriftenlisten hier herunterladen und per Post senden an:

Soziokultureller Verein Memmingen e.V.
Marktplatz 9–10
87700 Memmingen

Seite im Aufbau

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Wir werden weitere Informationen und Dokumente hinzufügen. Wir empfehlen: Sehen Sie in einiger Zeit noch einmal nach, was hinzugekommen ist. Vielen Dank!